Himmelfahrt
Stacks Image 68
Roman
„Die Himmelfahrt des Johannes“

Geschrieben von Paul Jud
Illustriert von Toni Ochsner

Eine einsame, an eine Gebäudemauer gelehnte, rostige Sense löst zwei Geschichten aus:

„Was wäre, wenn . . . der Apostel Johannes sich nach 2‘000 Jahren Himmel-Leben bei einem Arbeits-Aufenthalt auf der Erde unsterblich verliebt?“

„Was wäre, wenn . . . der Papst zurücktreten muss, weil Jesus seinem Stellvertreter auf der Erde vorwirft, die Institution Kirche über die Religion zu stellen?“

Das Buch ist eine Liebesgeschichte, die parallel ein paar Probleme der heutigen Kirche mit aufnimmt.

Wie könnte die von den Krusten der „Institution Kirche“ befreite Religion aussehen?

Toni Ochsners Illustrationen lassen die Geschichte noch lebendiger werden.


Sichern Sie sich das Taschenbuch und lesen Sie zwei Geschichten in einer!

Buchpreis:
Taschenbuch Fr. 18.—*
*exkl. Verpackung + Porto


„Die Himmelfahrt des Johannes“ hier bestellen!
ISBN 978-3-9523876-1-0

Erhältlich über www.vogelherd-verlag.ch


Leserkommentare:

"Einmal mehr habt ihr es in eindrücklicher Weise verstanden, euer neuestes Werk an der Vernissage einzigartig in Szene zu setzen. Mit der Präsentation der rostigen Sense vor dem Notspital zu dunkler Nachtstunde, ist euch der Einstieg ins Thema perfekt und faszinierend gelungen. Auch der spezielle Geruch in den alten Gemäuern hat dazu beigetragen.
Zwei Tage später bin ich nun am Lesen des Romans, welcher sich bis jetzt spannend liest. Man ist ebenso gespannt, wie es auf der jeweils folgenden Seite weitergeht. Viele kann man sich lebhaft und bildlich vorstellen, vor allem auch deshalb, weil man die Region kennt. Ach die Illustrationen sind einmal mehr sehr gut gelöst und auf den Text abgestimmt."
Bernhard Bickel